Der Projektträger Jülich ist auch während der Corona-Krise für Sie erreichbar.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise

PTJ Bereiche

Energie und Klima


Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich
Motiv: PN_Photo/iStock/thinkstock

Im Geschäftsfeld Energie und Klima betreuen wir die Umsetzung des 7. Energieforschungsprogramms und weitere forschungspolitische Aktivitäten wie die Reallabore Energie, die Schaufenster intelligente Energie oder das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff und Brennstoffzellen. Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative und weiteren Förderinitiativen setzen wir Maßnahmen um, die insbesondere auf den Klimaschutz in Kommunen, in der Wirtschaft, bei Verbrauchern sowie in Schulen und Bildungseinrichtungen zielen.

mehr

Nachhaltige Entwicklung
und Innovation


Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich
Motiv: IvanMikhaylov/iStock/thinkstock

Im Geschäftsfeld Nachhaltige Entwicklung und Innovation geben wir Impulse zu den Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, anwendungs-orientierte Grundlagenforschung Energie und Wasserstoff, Bioökonomie, Meeresforschung, maritime Technologien, Lebenswissenschaften und Gesundheit sowie Materialforschung. Zudem unterstützen wir mit strukturbildenden Maßnahmen den Wissens- und Technologietransfer, die Bildung von Clustern und Unternehmensgründungen. Dabei spielt die Förderung strukturschwacher Regionen eine zentrale Rolle.

mehr

Forschung und Gesellschaft NRW


Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich
Motiv: palau83/iStock/thinkstock

Im Geschäftsfeld Forschung und Gesellschaft NRW setzen wir ein breites Förderspektrum für das Land Nordrhein-Westfalen um. Dieses reicht von Maßnahmen, die technologische, wirtschaftliche und soziale Innovationen fördern, über FuE-Maßnahmen u. a. zu den Themen Energie, Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheitswirtschaft, Digitalisierung, Elektromobilität und Logistik bis hin zu Initiativen, mit denen gezielt die Profilierung von Hochschulen, Unternehmensgründungen, der Mittelstand und die regionale Entwicklung unterstützt werden.

mehr

Aktuelles


Alle Nachrichten
  • 22 Jan
    2021
    Bild: © Sven Bachstroem – stock.adobe.com

    Bild: © Sven Bachstroem – stock.adobe.com

    Konferenz MAROS 2021: Telearbeit in der Tiefsee

    Maritime Technologien haben eine zunehmende Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Deutschland sowie für die Versorgung mit Energie, Rohstoffen und Nahrungsmitteln. Die Konferenz MAROS informiert über aktuelle Entwicklungen in der Unterwasser-Robotik und Sensorik. Wichtige Impulse für Innovationen in der Meerestechnik setzen die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Maritimen Forschungsprogramm geförderten Forschungsvorhaben. Sie werden vom Projektträger Jülich (PtJ) betreut.

    mehr
  • 20 Jan
    2021
    Bild: ©mnirat - stock.adobe.com

    Bild: ©mnirat - stock.adobe.com

    Digitale Sicherheit - Standortübergreifendes Graduiertenkolleg NERD

    Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW NRW) fördert erneut Promovierende im Bereich der digitalen Sicherheit. Der zweite Förderaufruf der Förderlinie „Digitale Sicherheit“ baut auf den Strukturen des Graduiertenkollegs „North-Rhine Westphalian Experts in Research on Digitalization“ (GRK NERD) auf. Im Zentrum des Förderprogramms stehen Ausbildung und Vernetzung von wissenschaftlichem Nachwuchs. Bewerbungen können bis zum 26. März 2021 eingereicht werden.

    mehr
  • 19 Jan
    2021
    Bild: ©Anton Petrus - stock.adobe.com

    Bild: ©Anton Petrus - stock.adobe.com

    LEAP-RE ist gestartet: Europa und Afrika forschen gemeinsam zu Erneuerbaren Energien

    Erneuerbare Energien sind der Schlüssel, um die globale Herausforderung des Klimawandels zu bewältigen und Millionen von Menschen in Europa, Afrika und weltweit einen zuverlässigen Zugang zu Energie zu ermöglichen. Denn mehr als 789 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu Elektrizität und rund 2,7 Milliarden Menschen weltweit verwenden Holz und andere Biomasse zum Kochen und Heizen. Afrika ist besonders betroffen.

    mehr
  • 14 Jan
    2021
    Bild: ©sodawhiskey - stock.adobe.com

    Bild: ©sodawhiskey - stock.adobe.com

    BMBF bringt Wasserstoff-Leitprojekte auf den Weg – PtJ unterstützt

    Als alternative Option zu fossilen Energieträgern nimmt Wasserstoff eine zentrale Rolle bei der Weiterentwicklung der Energiewende ein. Mit den Wasserstoff-Leitprojekten fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) nun die bisher größte Initiative des BMBF zum Thema Energiewende. Der Projektträger Jülich (PtJ) verantwortet dabei die Projektförderung und betreut darüber hinaus die Öffentlichkeitsarbeit der Leitprojekte.

    mehr
  • 12 Jan
    2021
    Bild: Alfred-Wegener-Institut / Steffen Graupner (CC-BY 4.0)

    Bild: Alfred-Wegener-Institut / Steffen Graupner (CC-BY 4.0)

    Fachmagazin „Nature“: Lob für deutsche Förderpraxis am Beispiel der Meeresforschung

    Wie die Bundesrepublik Deutschland ihren weltweit erstklassigen Ruf in Forschung und Entwicklung aufrecht erhält, thematisiert das renommierte Journal „Nature“ in seiner aktuellen Ausgabe. Insbesondere die Förderpolitik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird darin hervorgehoben. Diese wird auch durch den Projektträger Jülich (PtJ) unterstützt.

    mehr
  • 11 Jan
    2021
    Bild: istockphoto.com/franckreporter

    Bild: istockphoto.com/franckreporter

    „Qualifizierung des bürgerschaftlichen Engagements“: Anpassung der Rahmenbedingungen

    Aufgrund der aktuellen Lage wurden die Rahmenbedingungen für den Aufruf „Qualifizierung des bürgerschaftlichen Engagements“ angepasst.
    Im Oktober 2020 wurde der 3. Programmaufruf „Qualifizierung des bürgerschaftlichen Engagements“ des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV NRW) veröffentlicht.

    mehr
  • 04 Jan
    2021
    Bild: ©peych_p - stock.adobe.com

    Bild: ©peych_p - stock.adobe.com

    Neues Sonderprogramm für Kinos: „Film ab NRW“

    Ab Januar 2021 unterstützt die Staatskanzlei NRW mit dem neuen Sonderprogramm „Film ab NRW“ Kinospielstätten, die aufgrund der Corona-Pandemie mit erheblichen Umsatzeinbußen zu kämpfen haben. Die Finanzhilfen stehen allen Kinos, vom kleinen Filmkunstkino bis zum großen Kinocenter, offen. Insgesamt stehen 15 Millionen Euro zur Verfügung. Anträge können bis 30. Mai 2021 eingereicht werden.

    mehr
  • 23 Dez
    2020
    Bild: Energiedienst

    Bild: Energiedienst

    H2-Wyhlen: Grüner Wasserstoff für lokale Energie- und Rohstoffversorgung

    2021 beginnt mit dem Startschuss für das Reallabor der Energiewende H2-Wyhlen. Im baden-württembergischen Grenzach-Wyhlen wird in den kommenden fünf Jahren eine Infrastruktur für grünen Wasserstoff ausgebaut und erprobt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat nun den Förderbescheid an die Verbundpartner übermittelt. Gefördert wird das Projekt mit rund 13,5 Millionen Euro.

    mehr
  • 18 Dez
    2020
    Bild: ©Jacob Lund - stock.adobe.com

    Bild: ©Jacob Lund - stock.adobe.com

    Neu im E-Mail-Postfach: Erste Ausgabe „Neues aus der angewandten Energieforschung“ verschickt

    Ein Newsletter rund um die Förderprojekte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im 7. Energieforschungsprogramm ist an den Start gegangen – der Projektträger Jülich (PtJ) hat die erste Ausgabe an über 7.500 angemeldete Abonnentinnen und Abonnenten verschickt. Regelmäßig erhalten diese nun einen Einblick in neue Projektergebnisse, Interviews, aktuelle Förderaufrufe und Veranstaltungstipps.

    mehr
  • 17 Dez
    2020
    Bild: Projektträger Jülich/©RAYBON - stock.adobe.com

    Bild:Projektträger Jülich/©RAYBON - stock.adobe.com

    Kopernikus-Projekte in neuem Gewand: PtJ überführt Website in neues BMBF-Design

    Klarer, moderner, bildstärker: Die Website der Kopernikus-Projekte wurde generalüberholt und wird mit neuem Design nun dem zukunftsweisenden Anspruch der Kopernikus-Projekte gerecht. Die Projekte bilden die bisher größte Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Energiewende und sollen eine sichere, saubere und bezahlbare Stromversorgung bis 2050 sicherstellen. Zum Relaunch hat der Projektträger Jülich (PtJ) mit dem BMBF der Website neue Features verpasst.

    mehr

Nachhaltige Entwicklung

Nationale Klimaschutzinitiative

mehr

Bekanntmachungen


18. Januar 2021 - 26. März 2021 |
Graduiertenkolleg NERD II
mehr
15. Januar 2021 - 15. September 2021 | BMBF
LEAP-RE-Long term Europe Africa Partnership on Renewable Energy
mehr
12. Januar 2021 - 15. Februar 2021 | BMVI
Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Unterstützung des Markthochlaufs der Elektromobilität
mehr
Förderinitiativensuche

Veranstaltungen


Weitere Termine
  • 26.01.2021 - 27.01.2021 Symposium
    Auf zum neuen Horizont – NKS-L Symposium zu Horizont Europa

    Am 26. und 27. Januar 2021, jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr, lädt die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKS-L) zum virtuellen Symposium ein. Unter dem Motto „Auf zum neuen Horizont – NKS-L Symposium zu Horizont Europa“ informieren unter anderem Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Kommission zum neuen Rahmenprogramm der EU „Horizont Europa“.

    mehr
    26 Jan

Bildnachweise


Slider

alle Motive: ixtract GmbH

Element Bekanntmachungen

Nationale Klimaschutzinitiative: 9comeback/iStock/thinkstock

 

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2019
1.320
Mitarbeiter/innen
28.146
Laufende Vorhaben
1950
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz