Der Projektträger Jülich ist auch während der Corona-Krise für Sie erreichbar.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise

PTJ Bereiche

Energie und Klima


Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich
Motiv: PN_Photo/iStock/thinkstock

Im Geschäftsfeld Energie und Klima betreuen wir die Umsetzung des 7. Energieforschungsprogramms und weitere forschungspolitische Aktivitäten wie die Reallabore Energie, die Schaufenster intelligente Energie oder das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff und Brennstoffzellen. Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative und weiteren Förderinitiativen setzen wir Maßnahmen um, die insbesondere auf den Klimaschutz in Kommunen, in der Wirtschaft, bei Verbrauchern sowie in Schulen und Bildungseinrichtungen zielen.

mehr

Nachhaltige Entwicklung
und Innovation


Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich
Motiv: IvanMikhaylov/iStock/thinkstock

Im Geschäftsfeld Nachhaltige Entwicklung und Innovation geben wir Impulse zu den Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, anwendungs-orientierte Grundlagenforschung Energie und Wasserstoff, Bioökonomie, Meeresforschung, maritime Technologien, Lebenswissenschaften und Gesundheit sowie Materialforschung. Zudem unterstützen wir mit strukturbildenden Maßnahmen den Wissens- und Technologietransfer, die Bildung von Clustern und Unternehmensgründungen. Dabei spielt die Förderung strukturschwacher Regionen eine zentrale Rolle.

mehr

Forschung und Gesellschaft NRW


Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich
Motiv: palau83/iStock/thinkstock

Im Geschäftsfeld Forschung und Gesellschaft NRW setzen wir ein breites Förderspektrum für das Land Nordrhein-Westfalen um. Dieses reicht von Maßnahmen, die technologische, wirtschaftliche und soziale Innovationen fördern, über FuE-Maßnahmen u. a. zu den Themen Energie, Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheitswirtschaft, Digitalisierung, Elektromobilität und Logistik bis hin zu Initiativen, mit denen gezielt die Profilierung von Hochschulen, Unternehmensgründungen, der Mittelstand und die regionale Entwicklung unterstützt werden.

mehr

Aktuelles


Alle Nachrichten
  • 14 Jun
    2021
    Bild: ©peterschreiber.media – stock.adobe.com

    Bild: ©peterschreiber.media – stock.adobe.com

    Projektträger Jülich ist Teil der Leitstelle Wasserstoff

    Wasserstoff hat auf dem Weg zur Klimaneutralität eine wichtige Schlüsselfunktion – ob als Energieträger oder als industrieller Rohstoff. Als Mitglied der Leitstelle Wasserstoff unterstützt der Projektträger Jülich (PtJ) die Bundesregierung bei der Umsetzung und beim Monitoring der Nationalen Wasserstoffstrategie (NWS). Die 2020 verabschiedete Strategie bildet den Handlungsrahmen für die künftige Erzeugung, den Transport, die Nutzung und die Weiterverwendung von Wasserstoff.

    mehr
  • 11 Jun
    2021
    Bild: © Fr. Fassmer GmbH & Co. KG

    Bild: © Fr. Fassmer GmbH & Co. KG

    Umweltschonende Technologie: Neues Forschungsschiff Uthörn wird mit grünem Methanol angetrieben

    Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Neubau des Forschungskutters Uthörn setzt neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit. Gebaut wird das Forschungsschiff derzeit auf der Fassmer-Werft im niedersächsischen Berne. Als erstes deutsches Seeschiff erhält die Uthörn einen umweltschonenden und emissionsarmen Methanol-Antrieb. Der Projektträger Jülich (PtJ) begleitet den Neubau fachlich und administrativ im Auftrag des BMBF.

    mehr
  • 10 Jun
    2021
    Bild: ©Halfpoint - stock.adobe.com

    Bild: ©Halfpoint - stock.adobe.com

    „Energiewende und Gesellschaft“: Menschen begeistern

    Umfrageergebnisse bestätigen regelmäßig, dass die überwiegende Mehrheit in Deutschland die Energiewende befürwortet. Zugleich protestieren Bürgerinitiativen gegen Windparks und Stromtrassen. Die scheinbar verbreitete Haltung: Grüner Strom ja, aber bitte nicht vor der eigenen Haustür. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die Forschung im interdisziplinären Bereich „Energiewende und Gesellschaft“, in dem gesellschaftliche Fragen rund um die Energiewende erforscht werden.

    mehr
  • 09 Jun
    2021
    Bild: © SmirkDingo - stock.adobe.com

    Bild: © SmirkDingo - stock.adobe.com

    Europäische Wasserstoff-Großvorhaben ausgewählt

    Sie bilden von der Erzeugung, über den Transport bis hin zu Anwendungen in Industrie und Verkehr die gesamte Wertschöpfungskette des Wasserstoffmarktes ab: die Großvorhaben im Rahmen eines gemeinsamen europäischen Wasserstoffprojekts. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) haben dafür 62 deutsche Projekte ausgewählt, die mit acht Milliarden Euro staatlich gefördert werden sollen.

    mehr
  • 07 Jun
    2021
    Bild: JKI/Peter Wehling

    Bild: JKI/Peter Wehling

    Woche der Umwelt: Russischer Löwenzahn als Rohstoff für Mobilität

    Die kaukasische Löwenzahnpflanze gilt als vielversprechende Alternative für die Gewinnung des Rohstoffs Naturkautschuk, der für die Herstellung von Gummierzeugnissen benötigt wird. Das Zukunftsthema wird auf der digitalen Woche der Umwelt 2021 am 10. und 11. Juni vorgestellt. Der Projektträger Jülich (PtJ) und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) präsentieren Projekte und Forschungsansätze für eine zukünftige Nutzung des Löwenzahns als Industriepflanze.

    mehr
  • 31 Mai
    2021
    Bild: Computeranimierte Vision: MUST; Grafik Rheinisches Revier: MWIDE/gde

    Bild: Computeranimierte Vision: MUST; Grafik Rheinisches Revier: MWIDE/gde

    „REVIER.GESTALTEN“: Projektskizzen können ab sofort eingereicht werden

    Projekte zur erfolgreichen Gestaltung des Strukturwandels im Rheinischen Revier können jetzt im Rahmen des Projektaufrufs REVIER.GESTALTEN eingereicht werden. Der Projektträger Jülich (PtJ) berät im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) potenzielle Interessenten.

    mehr
  • 26 Mai
    2021
    Bild: ilkercelik/iStock/thinkstock

    Bild: ilkercelik/iStock/thinkstock

    PtJ setzt Projektträgerschaft „Die deutsche Genom-Initiative – genomDE“ für das BMG um

    Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat den Projektträger Jülich (PtJ) mit der Umsetzung der Projektträgerschaft „Die deutsche Genom-Initiative – genomDE“ beauftragt. Mit dieser Projektträgerschaft in einem gesundheitspolitisch bedeutsamen Bereich erweitert PtJ sein Auftraggeberspektrum um ein weiteres Bundesressort.

    mehr
  • 17 Mai
    2021
    Bild: ©ipopba - stock.adobe.com

    Bild: ©ipopba - stock.adobe.com

    REACT-EU: Förderaufruf für digitale Ausstattung in der Medizin gestartet

    Die Corona-Pandemie hat die besondere Bedeutung der Medizin- und Gesundheitsforschung in NRW unter Beweis gestellt. Gleichzeitig zeigte sie Herausforderungen hinsichtlich der Digitalisierung an den Universitätskliniken und Hochschulen. Die Landesregierung NRW nimmt diese Herausforderungen an und startet im Rahmen der Initiative REACT-EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) einen neuen Förderaufruf. Insgesamt sollen 15 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden.

    mehr
  • 12 Mai
    2021
    DELTA: Darmstädter Energie-Labor für Technologien in der Anwendung

    Bild: © Nikolaus Heiss und PTW, TU Darmstadt

    Reallabor DELTA startet in Darmstadt

    Städte könnten deutlich energieeffizienter sein: Abwärme beispielsweise, die ungenutzt aus Industrieanlagen strömt, kann Gebäude wärmen und dort fossiles Gas ersetzen. Solche Ideen zur Energieeinsparung will das nun gestartete Reallabor der Energiewende DELTA umsetzen – und damit zunächst das Energiesystem von Darmstadt flexibler und klimafreundlicher machen.

    mehr
  • 06 Mai
    2021
    Bild: Die Bewahrung und nachhaltige Nutzung der Ozeane, Meere und Meeresressourcen steht im Vordergrund der UN-Ozeandekade.

    Bild: © Renata Romeo / Ocean Image Bank

    Karliczek eröffnet den High-Level-Auftakt der UN-Ozeandekade am 1. Juni 2021

    Die Vereinten Nationen haben das Jahrzehnt von 2021 bis 2030 zur Internationalen Dekade der Ozeanforschung für nachhaltige Entwicklung ausgerufen. Mit einer internationalen High-Level-Konferenz am 1. Juni 2021 feiert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit der Zwischenstaatlichen Ozeanografischen Kommission der UNESCO (IOC) den Start der Dekade.

    mehr

Nachhaltige Entwicklung

Nationale Klimaschutzinitiative

mehr

Bekanntmachungen


11. Juni 2021 - 16. August 2021 | BMVI
Aufruf zur Antragseinreichung zur Förderung von Brennstoffzellen-PKW in Flotten
mehr
07. Juni 2021 - 15. September 2021 | BMBF
Entwicklung von nachhaltigen Lösungen im Küsten- und Hochwasserschutz
mehr
17. Mai 2021 - 29. Oktober 2021 | BMBF
T!Raum – Transferräume für die Zukunft von Regionen
mehr
Förderinitiativensuche

Veranstaltungen


Weitere Termine
  • 15.06.2021 - 16.06.2021 Kongress
    ACHEMA Pulse: NKS DIT hält Vortrag während der „Live Days“

    Im Rahmen der „Live-Days“ der ACHEMA Pulse am 15. und 16. Juni 2021 finden zahlreiche spannende Präsentationen und Diskussionen zu aktuellen Themen und Trends statt. Die Nationale Kontaktstelle (NKS) DIT ist als Aussteller vertreten und beteiligt sich mit einem Live-Vortrag ebenfalls am Vortragsprogramm.

    mehr
    15 Jun
  • 15.06.2021 - 21.07.2021 Online-Seminar
    Online Seminar-Reihe: „Fit für Ihren Antrag: Von Cluster 6 bis zur Antragstellung“

    Die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt (NKS B&U) veranstaltet vom 15. Juni bis zum 21. Juli 2021, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 11:15 Uhr, eine Online-Seminar-Reihe für Interessierte am neuen EU-Forschungsrahmenprogramm Horizont Europa.

    mehr
    15 Jun
  • 29.11.2021 - 01.12.2021 Konferenz
    10. Statuskonferenz des BMWi-Forschungsnetzwerkes Bioenergie: Bioenergie – Eine Partnerin für alle Fälle

    Vom 29. November bis 1. Dezember 2021 veranstaltet das Forschungsnetzwerk Bioenergie die 10. Statuskonferenz, diesmal unter dem Titel "Bioenergie – eine Partnerin für alle Fälle". Im Mittelpunkt steht die vielseitige, flexible Rolle der Bioenergie und die unterschiedlichen Optionen von Bioenergielösungen als Schlüsseltechnologien im Zusammenspiel mit anderen Sektoren erneuerbarer Energien.

    mehr
    29 Nov

Bildnachweise


Slider

alle Motive: ixtract GmbH

Element Bekanntmachungen

Nationale Klimaschutzinitiative: 9comeback/iStock/thinkstock

 

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2020
1.372
Mitarbeiter/innen
30.350
Laufende Vorhaben
2192
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz