Stellenangebote


Unsere aktuellen Ausschreibungen sowie weitere Stellenangebote des Forschungszentrums Jülich finden Sie außerdem auf der
Webseite des Forschungszentrums und auf Twitter unter @fzjuelich_jobs. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Bewerbungstipps


Die Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf ausgeschriebene Stellen und über das Online-Bewerbungssystem des Forschungszentrums Jülich. Planen Sie dafür in etwa 10 Minuten ein. Initiativbewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.

Eine vollständige Bewerbung sollte aus einem Anschreiben, einem Lebenslauf sowie Kopien aller relevanten Zeugnisse, Abschlüsse, Fortbildungen etc. bestehen.


Das Anschreiben

Gestalten Sie Ihr Anschreiben knapp, aber prägnant und beschreiben Sie Ihre Motive für eine Tätigkeit bei PtJ und Ihre Qualifikationen für die ausgeschriebene Position.

Um den Ablauf des Verfahrens besser gestalten zu können, ist die Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums hilfreich.


Der Lebenslauf

Dokumentieren Sie alle Stationen Ihres beruflichen Werdegangs. Geben Sie den Beschäftigungszeitraum sowie den Namen des Unternehmens/der Institution an und beschreiben Sie stichwortartig die dort ausgeführten Tätigkeiten.

Gestalten Sie Ihren Lebenslauf übersichtlich, indem Sie diesen zum Beispiel tabellarisch aufbauen.


Anlagen

Laden Sie möglichst für jeden Bildungs- und Beschäftigungszeitraum ein Zeugnis, ein Zertifikat oder eine Bescheinigung als PDF im Online-Bewerbungsformular hoch.

Alle Dateien sollten einwandfrei und gut lesbar sein. Bitte achten Sie darauf, dass das Datenvolumen der PDF-Dokumente nicht zu groß wird (max. 3 MB pro Dokument), eine mittlere Auflösungsstufe ist ausreichend.

Bewerbungsprozess


Spätestens einen Werktag nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung sollten Sie von uns eine Eingangsbestätigung erhalten. Im Anschluss prüfen unsere Recruiting-Experten Ihre Bewerbung. Hier erfolgt die erste Vorauswahl anhand Ihrer Qualifikationen und Fähigkeiten. In Abstimmung mit dem entsprechenden Fachbereich wird entschieden, ob wir Sie zum Vorstellungsgespräch einladen. Die Einladung erfolgt in der Regel telefonisch. Sollten Sie nicht in die engere Auswahl kommen, informieren wir Sie per E-Mail.

Das Vorstellungsgespräch findet in der jeweiligen Geschäftsstelle statt, für die die entsprechende Stelle ausgeschrieben ist. Hier möchten wir die Gelegenheit nutzen, Sie näher kennenzulernen: Warum Sie sich bei PtJ bewerben, was Sie motiviert und welche Erfolge Sie bereits erzielt haben. Natürlich sollen auch Sie die Gelegenheit erhalten, Ihre Erwartungen zu äußern und Ihre Fragen zum Projektträger und zur Position zu stellen. Bewerben Sie sich auf eine Führungsposition, laden wir Sie nach erfolgreichem Vorgespräch zum Assessment-Center ein.

Im Anschluss an das Vorstellungsgespräch beziehungsweise das Assessment-Center erfolgt die Rückmeldung in der Regel ebenfalls telefonisch. Zögern Sie im Falle einer Absage nicht, sich erneut auf eine Vakanz zu bewerben. Unser Tipp: Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, um immer über ausgeschriebene Stellenangebote informiert zu sein.

Bitte beachten Sie, dass der Bewerbungsprozess je nach ausgeschriebener Position unterschiedlich lange dauert, da die einzelnen Bewerbungen meist von mehreren Verantwortlichen inhaltlich sorgfältig gesichtet werden.

Einarbeitung


Wir tun alles für Ihren reibungslosen Start!

Unser komplexes Geschäft als Projektträger und Ihre zukünftigen Aufgaben lassen sich nicht an einem Arbeitstag erklären. Aus diesem Grund ist uns eine vollständige und umfangreiche Einarbeitung sehr wichtig. Hierauf legen wir in Ihren ersten sechs Monaten bei uns den Schwerpunkt.

Tutorenkonzept

Die fachspezifische Einarbeitung erfolgt bei uns innerhalb Ihres Fachbereichs. Alle für die neue Position relevanten Kenntnisse werden direkt von der Fachbereichsleitung und den Kolleginnen und Kollegen vermittelt. In Ihren ersten Monaten haben Sie mit Sicherheit viele Fragen. Deshalb begleitet Sie eine Kollegin oder ein Kollege als Tutor, der Ihnen alles zu PtJ, den Gegebenheiten vor Ort und den Arbeitsabläufen näherbringt. Dadurch erhalten Sie schnell einen Überblick und entwickeln rasch ein Verständnis für Ihre Arbeit.

Einführungsveranstaltung und weitere Schulungen

Um Ihnen den Einstieg bei uns zu erleichtern, haben wir für alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine viertägige Eingangsschulung konzipiert, die innerhalb Ihrer ersten Monate bei uns stattfindet. Mit der Schulung wird Ihnen ein Überblick über die wesentlichen Aspekte der Arbeit bei PtJ vermittelt. Daneben erhalten Sie eine Einführung in die Projektförderung sowie ein grundlegendes Kommunikationsseminar. Je nach Funktion erhalten Sie darüber hinaus weitere fachspezifische Schulungen, wie beispielsweise eine vertiefende Workshop-Reihe zu Thematiken der nationalen Projektförderung oder ein Seminar zum Haushalts-, Zuwendungs-, Verwaltungs- und EU-Recht. Die Schulungsinhalte werden anschließend bei Bedarf an Ihrem Arbeitsplatz mit der Unterstützung Ihrer Tutorin oder Ihres Tutors vertieft.

Regelmässige Feedback-gespräche

Mit Ihrer Fachbereichsleitung reflektieren Sie den Stand Ihrer Einarbeitung in regelmäßigen Feedback-Gesprächen. Dabei haben Sie die Gelegenheit, Zwischenresümees zu ziehen sowie Ziele und Erwartungen zu formulieren. Darüber hinaus werden in jährlichen Orientierungsgesprächen Arbeitssituation, Zusammenarbeit und Weiterentwicklungsmöglichkeiten besprochen.   

Fragen und Antworten


Häufig gestellte Fragen


Zu Stellenanzeigen und zur Art der Stellen


Auf welche Positionen kann ich mich bewerben?
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere aktuell ausgeschriebenen Stellenangebote. Aufgrund der meist spezifischen Anforderungen an die Positionen, können wir Initiativbewerbungen leider nicht berücksichtigen.

Wie kann ich mich über neue Stellenausschreibungen informieren lassen?
Für die Stellenangebote bieten wir einen RSS-Feed an („Rich Site Summary“ oder auch „Really Simple Syndication“). RSS-Feeds können beispielsweise als dynamisches Lesezeichen im Internet-Browser eingebunden oder durch sogenannte Feedreader oder RSS-Reader ausgelesen werden. Auch viele E-Mail-Programme können RSS-Feeds auslesen.RSS-Feed zu Stellenangeboten

Gibt es die Möglichkeit, bei PtJ ein Praktikum zu absolvieren?
Praktika bieten wir in der Regel nicht an. Jedoch suchen wir regelmäßig studentische Aushilfskräfte mit einer flexiblen Stundenanzahl von 10 bis 19 Stunden pro Woche. Bei Interesse bewerben Sie sich gern auf die entsprechenden ausgeschriebenen Stellen.

 

Zur Bewerbung selbst


Welche Form der Bewerbung wird bevorzugt?
Da PtJ eine Organisationseinheit der Forschungszentrum Jülich GmbH ist, nehmen wir Bewerbungen ausschließlich über das Online-Bewerbungssystem des Forschungszentrums entgegen. Folgen Sie dazu einfach dem Link in der entsprechenden Stellenausschreibung. Wir bitten Sie, uns nur in begründeten Sonderfällen eine postalische Bewerbung unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse oder eine Bewerbung per E-Mail zukommen zulassen. In diesem Fall geben wir die Bewerbungsunterlagen in unser Online-Bewerbungssystem ein und schicken postalische Unterlagen zurück.

Was sollte meine Bewerbung beinhalten?
Eine vollständige Online-Bewerbung sollte aus einem Anschreiben, einem Lebenslauf sowie PDF-Dateien aller relevanten Zeugnisse, Abschlüsse, Fortbildungen etc. bestehen.

Wer ist der richtige Ansprechpartner? An wen soll die Bewerbung gerichtet sein?
In jeder Stellenausschreibung ist ein Ansprechpartner aus unserem Personalbereich angegeben, an den Sie die Bewerbung richten und den Sie bei Fragen gern kontaktieren können.

Kann ich mich auf mehrere ausgeschriebene Stellen bewerben?
Gern können Sie sich auch auf mehrere Stellen bewerben, sofern diese Ihren Qualifikationen entsprechen. Bitte nehmen Sie für jede betreffende Stelle eine Online-Bewerbung unter Angabe der entsprechenden Kennziffer vor.

Wie sind die Bewerbungsfristen definiert?
Alle im Internet veröffentlichten Stellenanzeigen sind aktuell gültig. Sofern für bestimmte Verfahren Bewerbungsfristen gelten, sind diese in der betreffenden Stellenausschreibung auf unserer Webseite angegeben. Eine Bewerbung nach Ablauf der angegebenen Frist ist leider nicht möglich. Wenn in der Stellenausschreibung, für die Sie sich interessieren, keine Bewerbungsfrist genannt wird, empfehlen wir Ihnen, sich zeitnah zu bewerben.

Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?
Die Dauer der Bewerbungsprozesse ist je nach ausgeschriebener Position unterschiedlich, da die einzelnen Bewerbungen meist von mehreren Verantwortlichen inhaltlich sorgfältig gesichtet werden. In der Regel sollten Sie bei einer Online-Bewerbung spätestens einen Werktag nach Einreichung Ihrer Bewerbung eine Eingangsbestätigung von uns erhalten. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt telefonisch. Sollten Sie nicht in die engere Auswahl kommen, erhalten Sie in jedem Fall nach Ablauf des Auswahlprozesses von uns eine Information per E-Mail.

Online-Bewerbung: Wie kann ich meine Bewerbung im laufenden Auswahlprozess nach Ablauf der Bewerbungsfrist löschen?
Bitte loggen Sie sich mit Ihren Login-Daten in unser Bewerbermanagementsystem ein. Nach dem Login erhalten Sie eine Übersicht über die Stellen, auf die Sie sich beworben haben. Wenn Sie unter „Optionen“ auf „bearbeiten“ klicken, können Sie oben rechts Ihre Bewerbung für ein laufendes Auswahlverfahren löschen. Sollten Sie Ihre Bewerbung nach Abschluss der jeweiligen Bewerbungsfrist löschen wollen, kontaktieren Sie bitte den zuständigen Ansprechpartner, dessen Kontaktdaten Sie in der Eingangsbestätigung finden.

Zum Vorstellungsgespräch und Kennenlernen


Wo kann ich PtJ kennenlernen?
Unser Recruiting-Team ist regelmäßig auf Karrieremessen und Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen und Berlin vertreten und beantwortet gern Ihre Fragen.

Wie reise ich am besten mit dem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln an?
Nähere Informationen zu den Anreisemöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite.
Anreise Geschäftsstelle Jülich
Anreise Geschäftsstelle Berlin
Anreise Geschäftsstelle Rostock
Anreise Geschäftsstelle Bonn

Wo muss ich mich anmelden, wenn ich ein Vorstellungsgespräch in der Geschäftsstelle Jülich habe?
Als Bewerberin oder Bewerber müssen Sie sich am Haupteingang des Forschungszentrums mit Ihrem gültigen Personalausweis ausweisen und anmelden. Bitte bringen Sie hierfür entweder das Einladungsschreiben ausgedruckt oder digital auf Ihrem Smartphone mit. Sie erhalten dort einen Besucherausweis. Diesen müssen Sie beim Verlassen des Geländes wieder abgeben.

Sollte ihr Gespräch im Technologiezentrum Jülich (TZJ) stattfinden, beachten Sie bitte, dass das TZJ außerhalb des Campus des Forschungszentrums liegt.
Adresse Technologiezentrum Jülich

Wie viel Zeit sollte ich bei einem Vorstellungsgespräch in Jülich für die Anmeldung am Haupteingang des Campus einplanen?
Zwischen 8 und 12 Uhr kann es bei der Anmeldung zu längeren Wartezeiten kommen. Bitte planen Sie daher unbedingt etwa 30 Minuten für den Aufenthalt im Besucherservice und den Weg zum jeweiligen Gebäude ein.

Wie finde ich das Gebäude auf dem Campus in Jülich, in dem mein Vorstellungsgespräch stattfindet?
Mit dem Einladungsschreiben erhalten Sie Informationen bezüglich der Gebäude- und Raumnummer für den Treffpunkt. Im Besucherservice erhalten Sie einen Lageplan, auf dem alle Gebäude des Forschungszentrums mit den entsprechenden Gebäudenummern verzeichnet sind.

Den Campusplan und das Wegeleitsystem sowie Daten und Fakten zum Forschungszentrum gibt es auch darüber hinaus in der Campus-App.

Werden meine Reisekosten erstattet?
Bewerberinnen und Bewerber, die zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, erhalten ausführliche Informationen zur Fahrtkostenerstattung auf Basis des Bundesreisekostenrechts.

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2017
1.092
Mitarbeiter/innen
20.595
Laufende Vorhaben
1.614
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen