PtJ als Arbeitgeber


Erkennen. Fördern. Gestalten – unser Motto steht für das, was unsere 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere Auftraggeber leisten. Fachlich, methodisch und administrativ hoch qualifiziert, macht uns unser Wissen zu einem viel gefragten Experten in der Politikberatung, der Projektförderung und der Innovationsbegleitung. So umfasst unser Aufgabenspektrum neben unserem Kerngeschäft, der Umsetzung von Forschungs- und Innovationsförderprogrammen, ein umfassendes Leistungsangebot. 

Für unsere Auftraggeber entwickeln wir ganzheitliche Förderstrategien über die gesamte Innovationskette – von der Grundlagenforschung bis zur Einführung von Produkten im Markt. Förderprogramme entwickeln wir auf Basis eines systematischen Monitorings und anhand von Wirkungsanalysen sowie Evaluierungsprozessen kontinuierlich weiter. Daneben begleiten wir Dialogprozesse und unterstützen den Wissenstransfer in die Gesellschaft. Damit geben wir der Forschungspolitik neue Impulse, bringen Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen und leisten unseren Beitrag zur Lösung zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen.

So unterstützen wir unsere Auftraggeber in Bund, Ländern sowie die Europäische Kommission seit mehr als 40 Jahren, ihre förderpolitischen Ziele zu realisieren. Dabei stehen wir Ihnen und unseren weiteren Partnern als verlässliche, gut vernetzte und erfolgreiche Dienstleister und Berater kompetent zur Seite.

Zudem legen wir als Teil des Forschungszentrums Jülich Wert auf ein gutes Arbeitsumfeld und die gesunde Work-Life-Balance unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wir durch flexible Arbeitszeitmodelle, attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über unsere Geschäftsfelder, Leistungen und Kompetenzen im PtJ-Portal.

529

269

294

1.092

671,2

430,4

512,3

20.595

Laufende Vorhaben

Gute Gründe für PtJ


Langfristige
Perspektive

Jahrelange Befristung in der Wissenschaft? Nicht bei uns. Wir bieten Ihnen die Chance auf eine langfristige Perspektive. Auf den in der Regel auf zwei Jahre befristeten ersten Vertrag folgt bei Verlängerung ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Wissen und Weiterbildung

Wir fördern die Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken mit einem umfangreichen Schulungsangebot zu fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen. Ihren individuellen Weiterbildungsbedarf besprechen Sie jährlich mit Ihrem Vorgesetzten und vereinbaren dabei Entwicklungsmöglichkeiten.

Work-Life-
Balance

Bei einer Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit organisiert bei uns jeder sein Monatspensum, unter Berücksichtigung des Arbeitspensums und von festen Terminen, selbst. Überstunden können über ein Gleitzeitkonto mit Freizeit ausgeglichen werden. Dazu kommen 30 Tage Urlaub sowie Angebote wie Teilzeitmodelle und mobiles Arbeiten.

Teamgeist

Wir arbeiten in interdisziplinären Fachbereichen und öffnen unsere klassischen Strukturen zunehmend für flexible, bereichsübergreifende Projektteams, die eigenverantwortlich arbeiten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen insbesondere das starke Miteinander und die kollegiale Arbeitsatmosphäre in unseren Teams.

Chancengerechtigkeit

Wir verstehen die Diversität unserer Mitarbeiterschaft als Stärke, denn in ihrer Vielfalt liegt die Basis unseres Erfolgs. Dabei leben wir Gleichstellung und Inklusion. So sind beispielsweise fast 50 Prozent unserer Führungskräfte weiblich.

Beruf & Familie

Das Forschungszentrum Jülich ist seit 2010 im Rahmen des „audit berufundfamilie“ für seine familienbewusste Unternehmenspolitik zertifiziert. Das Zertifikat füllen wir mit Leben: Teilzeitmodelle, Kinderbetreuung, Telearbeitsplätze und Eltern-Kind-Arbeitszimmer sind nur vier unserer zahlreichen Angebote.

Gesundheit

Gegen Stress oder Rückenprobleme, für mehr Entspannung oder gesunde Ernährung. Beim vielfältigen Sport-, Freizeit- und Entspannungsangebot – insbesondere auf dem Campus in Jülich, aber auch in den anderen Geschäftsstellen – ist für jeden etwas dabei.

Einarbeitung

Wir tun alles für Ihren reibungslosen Start. Alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen an einer viertägigen Einführungsveranstaltung teil. In Ihrem Fachbereich begleitet Sie darüber hinaus eine Kollegin oder ein Kollege als Tutor. Mit Ihrer Fachbereichsleitung führen Sie regelmäßige Feedback-Gespräche.

Vergütung

Vergütung und Sozialleistungen erhalten Sie nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Zusätzlich zum Grundgehalt gibt es für unsere Mitarbeitenden eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Der kontinuierliche Gehaltsaufstieg erfolgt innerhalb Ihrer Eingruppierung im Tarifvertrag mit der Erfahrung automatisch.

Unsere Standorte


Standorte

 

Moderne Forschungs- und historische Festungsstadt: Wohnen und Arbeiten zu verbinden, ist für die fast 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Hauptgeschäftsstelle auf vielfältige Weise möglich. Der Campus des Forschungszentrums Jülich liegt im Grüngürtel der Stadt und gleichzeitig im urbanen Städtedreieck Aachen-Köln-Düsseldorf. So ist das Forschungszentrum als einer der größten Arbeitgeber der Region gut mit Auto, Bus oder Bahn bzw. per Fahrrad zu erreichen. Ob direkt in Jülich, in den ländlichen Nachbargemeinden oder in einer der umliegenden Großstädte: Die Region in und um Jülich bietet attraktiven Wohnraum, ein gutes Bildungs- und Freizeitangebot, eine weltoffene Nachbarschaft und zahlreiche Kulturmöglichkeiten.

Das Forschungszentrum Jülich ist eine der großen Forschungseinrichtungen in Europa in den Bereichen „Energie und Umwelt“ sowie „Informationstechnologie und Hirnforschung“. Hier arbeiten rund 5.900 Menschen aus über 50 Ländern. Durch diese große kulturelle Vielfalt entsteht auf dem Jülich Campus ein interessantes, internationales Arbeits- und Forschungsumfeld mit ausgezeichneter Infrastruktur und Informationsversorgung. So bietet die Kantine – das sogenannte Seecasino – ein vielfältiges Angebot an Speisen und gastronomischen Dienstleistungen und das umliegende Waldgebiet lädt zum Joggen und Spazierengehen in den Pausen und nach Feierabend ein.  

Adresse

Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH
Wilhelm-Johnen-Straße, 52425 Jülich

 

Digital-Metropole und bundespolitisches Zentrum Deutschlands: Im Herzen von Berlin-Mitte, in unmittelbarer Nähe zum Checkpoint Charlie, liegt unsere Berliner Geschäftsstelle, in der mehr als 450 PtJ-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter arbeiten. Sie genießen das Großstadt-Flair und profitieren von der guten Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie der Vielzahl an Restaurants und Cafés in der Nachbarschaft. Auch der Großteil unserer Auftraggeber ist von unserer Geschäftsstelle aus schnell zu erreichen.

Adresse

Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH
Zimmerstraße 26–27, 10969 Berlin

 

Hansestadt, Universitätsstadt, Hafenstadt: Rostock trägt viele Beinamen und hat ebenso viel zu bieten – Frische Seeluft, weißer Sandstrand und die Ostsee liegen direkt vor der Haustür. Hier befindet sich unsere „maritime“ Repräsentanz, in der rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Forschungs- und Innovationsförderprogramme in den Themengebieten „Meeres- und Polarforschung“ sowie „Geowissenschaften“ umsetzen.

Adresse

Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH
Schweriner Straße 44, 18069 Rostock

 

Internationale Wissenschafts- und moderne Kongress-Stadt: Bonn ist durch die Vielzahl der ansässigen Forschungseinrichtungen und internationalen Organisationen einer der führenden Standorte für Forschung und Innovation. Dabei punktet die Stadt mit ihrer außergewöhnlichen Kulturdichte, kurzen Wegen, einer vielfältigen Naturlandschaft und der Herzlichkeit der Rheinländer. In unserer Bundesstadtrepräsentanz arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nationalen Kontaktstelle (NKS) Umwelt, die wir im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung verantworten.

Adresse

Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH
Godesberger Allee 105-107, 53175 Bonn

Bildnachweise


alle Bilder: Forschungszentrum Jülich GmbH/Ralf-Uwe Limbach

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2017
1.092
Mitarbeiter/innen
20.595
Laufende Vorhaben
1.614
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen