Elektromobilität


Das Bild zeigt eine Ladestation für Elektroautos.

Bild: kasto80/iStock/thinkstock


Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Forschungseinrichtungen, Hochschulen, KMU, Unternehmen, Kommunale Einrichtungen

Die Bundesregierung unterstützt den Bereich Elektromobilität mit umfangreichen Förderaktivitäten. Ziel ist es, den Verkehrssektor energieeffizienter, klima- und umweltverträglicher zu gestalten. Gleichzeitig sollen vor allem für den Straßenverkehr neue, regenerative Energiequellen erschlossen und so die Abhängigkeit vom Erdöl verringert werden. Der Koalitionsvertrag für die 19. Legislaturperiode sieht weiter eine Förderung der Elektromobilität vor, um besonders das Thema Luftreinhaltung in Städten zu adressieren.

 

Geschlossene Förderinitiativen


Förderinitiative Ministerium Einreichungsfrist
Elektromobilitätskonzepte Bundesministerium für Digitales und Verkehr 19.05.2022
Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Unterstützung des Markthochlaufs der Elektromobilität Bundesministerium für Digitales und Verkehr 30.09.2021
Elektromobilitätskonzepte (FKZ 03EMK0/1/2/3/4...) - laufende Vorhaben Bundesministerium für Digitales und Verkehr 17.05.2021
Elektrofahrzeuge und Infrastruktur Bundesministerium für Digitales und Verkehr 31.03.2021
Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur - Aufruf 02/ 2021 (FKZ 03EMI4...) Bundesministerium für Digitales und Verkehr 31.03.2021
Elektrofahrzeuge und Infrastruktur - Aufruf "elektrische Nutzfahrzeuge" 2020 (FKZ 03EMIN...) Bundesministerium für Digitales und Verkehr 14.09.2020
Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur - Aufrufe im Rahmen des "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020" (FKZ 03EMIS0/1...) Bundesministerium für Digitales und Verkehr 13.05.2019
Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur - Aufruf 2018 (FKZ 03EMI3...) Bundesministerium für Digitales und Verkehr 31.08.2018
Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur - Aufrufe 2015 und 2016 (FKZ 03EMI0/1/2...) Bundesministerium für Digitales und Verkehr 31.01.2017

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2021
1.499
Mitarbeiter/innen
35.029
Laufende Vorhaben
2525
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz