Geschäftsbericht


Seit mehr als 40 Jahren ist der Projektträger Jülich (PtJ) eine feste Größe im deutschen Forschungs- und Innovationsfördersystem. Im Jahr 2017 setzten 1.092 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt 20.595 laufende Vorhaben mit einem Mittelabfluss von rund 1,61 Milliarden Euro um. Damit gehört PtJ zu den führenden Projektträgern in Deutschland.

In seinem Geschäftsbericht präsentiert PtJ neben einem Rechenschaftsteil und ausgewählten Ergebnissen seiner Arbeit ein Dossier zum Thema „Zirkuläre Wirtschaft“. Darin stellt der Projektträger exemplarisch von ihm im Rahmen von Förderprogrammen betreute Projekte vor, die einen entscheidenden Beitrag zur Etablierung einer zirkulären Wirtschaft leisten können.

Publikationen

Geschäftsbericht 2017 –
inkl. Dossier „Zirkuläre Wirtschaft“
Download
2018PDF8.51 MB
Geschäftsbericht 2016 – inkl. Dossier „Innovation für den sozialen Wandel“
Download
2017PDF13.93 MB
Geschäftsbericht 2015 – inkl. Dossier „Digitalisierung“
Download
2016PDF19.76 MB
Geschäftsbericht 2014 – inkl. Dossier „Partizipation in der Forschungs- und Innovationsförderung“
Download
2015PDF7.78 MB
Geschäftsbericht 2013 – inkl. Dossier „Europäisches Forschungs- und Innovationsmanagement“
Download
2014PDF11.02 MB
Geschäftsbericht 2012 – inkl. Dossier „Green Economy“
Download
2013PDF3.76 MB

Geschäftsbericht 2011 – inkl. Dossier „Die Stadt als Modell für die Energiewende“

Download
2012PDF7.24 MB
Geschäftsbericht 2010 – inkl. Dossier „Regionale Technologieplattformen“
Download
2011PDF5.95 MB

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2017
1.092
Mitarbeiter/innen
20.595
Laufende Vorhaben
1.614
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen