Aktuelles



  • 28 Mai
    2024
    ©omune – stock.adobe.com, generiert mit KI

    Bild: ©omune – stock.adobe.com, generiert mit KI

    PtJ erhält doppelten Zuschlag für themenoffene Forschungs- und Transferförderung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat den Projektträger Jülich (PtJ) für weitere drei Jahre mit neuen Ansätzen in der themenoffenen Forschungs- und Transferförderung beauftragt: Für die Förderrichtlinie „DATIpilot“ und für das Programm „Innovation & Strukturwandel“. Bei „DATIpilot“ werden effektivere Formen der Förderung von Wissenstransfer erprobt. Mit dem Programm „Innovation & Strukturwandel“ realisiert PtJ Innovationen für strukturschwache Regionen.

    mehr
  • 08 Mai
    2024
    Bild: ©2016 Rawpixel.com/Shutterstock

    Bild: ©2016 Rawpixel.com/Shutterstock

    Start der nächsten Einreichungsrunde für „Start-up Transfer.NRW“

    Ab sofort haben Gründungsinteressierte wieder die Möglichkeit, Anträge für die Fördermaßnahme „Start-up Transfer.NRW“ einzureichen. Die Fördermaßnahme wird im Rahmen des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 von der Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW), die beim Projektträger Jülich (PtJ) angesiedelt ist, im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen umgesetzt

    mehr
  • 07 Mai
    2024
    Bild: © H2FLY/Maks Richter

    Bild: © H2FLY/Maks Richter

    Entwicklung emissionsfreier Brennstoffzellenantriebe für Regionalflugzeuge

    Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) gab den Startschuss für das Forschungs- und Entwicklungsprojekt BALIS 2.0. Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing überreichte gestern die Förderurkunde zur Weiterentwicklung von Brennstoffzellenantrieben für Regionalflugzeuge. Das Projekt wird im Rahmen des NIP gefördert, welches von der NOW GmbH koordiniert und durch PtJ umgesetzt wird. PtJ begleitet dabei alle Projektpartner von der Projektskizze bis zum Abschluss des Vorhabens.

    mehr
  • 07 Mai
    2024
    Bild: ©AndyPhoton – stock.adobe.com, generiert mit KI

    Bild: ©AndyPhoton – stock.adobe.com, generiert mit KI

    LIFE SCIENCE ENGINEERING: PtJ setzt neues Forschungsprogramm der BW Stiftung um

    Das Forschungsfeld „Tissue Engineering“ (Gewebezucht) birgt für die zukünftige Krankenversorgung großes Potential. Die Baden-Württemberg Stiftung (BW Stiftung) hat den Projektträger Jülich (PtJ) mit einem neuen Forschungsprogramm zu diesem Thema beauftragt: „Life Science Engineering – Innovative Zukunftstechnologien für die Erforschung und Anwendung des Tissue Engineering“. PtJ koordiniert das Programm und unterstützt in der wissenschaftlichen Begleitung und der Erfolgskontrolle.

    mehr
  • 06 Mai
    2024
    Bild: ©Projektträger Jülich

    Bild: ©Projektträger Jülich

    Geht Stahl auch klimaneutral?

    Fachleute aus Wirtschaft und Wissenschaft forschen gemeinsam daran, wie die Transformation der Stahlindustrie ein Erfolg wird. Sie setzen dabei auf grünen Wasserstoff. In einem neuen Video auf dem YouTube-Kanal „Energieforschung“ erklären sie, wie gut das schon gelingt. Auf „Energieforschung“ berichtet der Projektträger Jülich im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) über die Forschungsförderung im Energieforschungsprogramm (EFP).

    mehr
  • 26 Apr
    2024
    Bild: ©Rawpixel.com - stock.adobe.com

    Bild: ©Rawpixel.com - stock.adobe.com

    WIR BEWEGEN WAS! – engagiert in NRW

    Ab sofort haben Initiativen, Vereine und Privatpersonen wieder die Möglichkeit, Unterstützung für ihre zivilgesellschaftlichen Ideen zu erhalten. Der Projektträger Jülich unterstützt das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalenbei der Neuauflage des Programms „Qualifizierung des bürgerschaftlichen Engagements“. In diesem Rahmen können engagierte Bürgerinnen und Bürgern eine Beratung durch Fachexpertinnen und -experten zur Umsetzung ihrer Vorhaben bekommen.

    mehr
  • 19 Apr
    2024
    Bild: © Henning Schacht, berlinpressphoto

    Bild: © Henning Schacht, berlinpressphoto

    Biotechnologietage: Treibhausgas CO2 als Ressource

    Der Projektträger Jülich (PtJ) präsentierte auf den diesjährigen Deutschen Biotechnologietagenam 16. und 17. April das hochaktuelle Thema: „Klimaneutrale Industrie: CO2 als Ressource“. Im Rahmen des Bioökonomie-Auftrages gestaltete PtJ einen Stand und die BMBF-Session „Klimaneutrale Industrie: CO2 als Ressource“.

    mehr
  • 15 Apr
    2024
    Bild: ©All Creative Lines – stock.adobe.com

    Bild: ©All Creative Lines – stock.adobe.com

    Geschäftsbericht 2023 veröffentlicht

    Der Projektträger Jülich (PtJ) veröffentlicht seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2023 und gibt einen umfassenden Einblick in die Aktivitäten, Erfolge und das Finanzergebnis des Geschäftsjahres 2023.

    mehr
  • 15 Apr
    2024
    Bild: ©Leo Lintang – stock.adobe.com

    Bild: ©Leo Lintang – stock.adobe.com

    SozialstiftungNRW mit neuem Förderaufruf für digitale Teilhabe

    Zu ihrem 50. Jubiläum richtet die SozialstiftungNRW in diesem Jahr ihre Aufmerksamkeit auf die Bedeutung digitaler Teilhabe. Heute startet der Förderaufruf „Digitale Teilhabe stärken – gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen“. Der Projektträger Jülich (PtJ) setzt den Förderaufruf im Auftrag der SozialstiftungNRW um.

    mehr
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2023
1.629
Mitarbeiter/innen
30.770
Laufende Vorhaben
3392,05
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz