Zurück zur Eventliste

Informationsveranstaltung zur Fördermaßnahme „Nachhaltige Städtische Mobilität für alle“

14.02.2024 10:00 - 11:30 Uhr Online Infoveranstaltung

Am Mittwoch, 14. Februar 2024 bietet das Zukunftsnetz Mobilität NRW von 10:00 bis 11:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Fördermaßnahme „Nachhaltige Städtische Mobilität für alle“ an. Die Fördermaßnahme wird im Rahmen des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 von der bei PtJ ansässigen Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW) betreut und federführend vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNV) umgesetzt.


Weitere Informationen und den Link zum MS-Teams-Veranstaltungsraum finden Sie auf der Webseite der IN.NRW.

Über die Innovationsförderagentur NRW 2021-2027

Die Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW) setzt im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen (NRW) unter dem Dach von PtJ weite Teile des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 um. Übergeordnete Zielsetzung des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 ist es, mit einem Bündel unterschiedlicher Fördermaßnahmen signifikante Impulse für eine nachhaltige und digitale Transformation der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zu setzen. Zudem sollen Beiträge zu einem bürgerfreundlicheren Europa geleistet werden. Die Mitarbeitenden der IN.NRW unterstützen und beraten Förderinteressierte im gesamten Prozess der Projektförderung: von der Idee über den Förderantrag und die laufende Begleitung bis hin zum Projektabschluss.

Ansprechpersonen

Dr. Martin Appuhn
02461 61-84047

Dr. Marina Burjanadze
02461 61-84121

Petra Hackmann-Jovanović
02461 61-84016

urbanmobil.in.nrw@fz-juelich.de

Weitere Informationen

Förderaufruf „Nachhaltige städtische Mobilität für Alle“

Förderbekanntmachung „Nachhaltige städtische Mobilität für Alle“

Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW)

EFRE/JTF-Programm NRW 2021-2027

Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2022
1.541
Mitarbeiter/innen
36.496
Laufende Vorhaben
2673,56
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz