Zurück zur Eventliste

Auftaktveranstaltung zum Innovationswettbewerb „NeueWege.IN.NRW

21.02.2024 16:00 - 17:30 Uhr Online Infoveranstaltung

Am Mittwoch, 21. Februar 2024, 16:00 bis 17:30 Uhr, lädt die Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW), welche beim Projektträger Jülich (PtJ) angesiedelt ist, Interessierte herzlich zur digitalen Auftakt- und Informationsveranstaltung der zweiten Einreichungsrunde des Innovationswettbewerbs „NeueWege.IN.NRW“ ein. Die Veranstaltung wird im Rahmen des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-veranstaltet.


Weitere Informationen und den Link zum MS-Teams-Veranstaltungsraum finden Sie auf der Webseite der IN.NRW.

Über die Innovationsförderagentur NRW 2021-2027

Die Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW) setzt im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen (NRW) unter dem Dach von PtJ weite Teile des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 um. Übergeordnete Zielsetzung des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 ist es, mit einem Bündel unterschiedlicher Fördermaßnahmen signifikante Impulse für eine nachhaltige und digitale Transformation der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zu setzen. Zudem sollen Beiträge zu einem bürgerfreundlicheren Europa geleistet werden. Die Mitarbeitenden der IN.NRW unterstützen und beraten Förderinteressierte im gesamten Prozess der Projektförderung: von der Idee über den Förderantrag und die laufende Begleitung bis hin zum Projektabschluss.

Ansprechpersonen

Isabell Backes
02461 61-84082

Dr. Sebastian Leendertz
02461 61-84048

Weitere Informationen

Förderaufruf „NeueWege.IN.NRW“

Förderbekanntmachung „NeueWege.IN.NRW“

Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW)

EFRE/JTF-Programm NRW 2021-2027

Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2022
1.541
Mitarbeiter/innen
36.496
Laufende Vorhaben
2673,56
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz