Förderung von Elektrofahrzeugen und Infrastruktur


Mit Aufrufen zur Förderrichtlinie Elektromobilität fördert das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) unter anderem die Beschaffung von Elektrofahrzeugen und der zugehörigen Ladeinfrastruktur.

Ziel der Förderung ist es, einen wesentlichen Beitrag zur Elektrifizierung von Fahrzeugflotten zu leisten und die relevanten Akteure sachgerecht bei der Umstellung ihrer Fuhrparke zu unterstützen.

Derzeit sind keine Aufrufe zur Beschaffung von Elektrofahrzeugen und der zugehörigen Ladeinfrastruktur geöffnet.

Informationen zu vorherigen Aufrufen und zur Abrechnung von laufenden Vorhaben können Sie den Webseiten unter dem Punkt "Geschlossene Förderinitiativen" entnehmen.

Ansprechpartner/-in


Fachbereich Elektromobilität und Verkehrskonzepte (EVI 2)
+49 -

Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2022
1.541
Mitarbeiter/innen
36.496
Laufende Vorhaben
2673,56
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz