NRW-Monitoring


Der Projektträger Jülich (PtJ) führt im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen ein Monitoring der durchgeführten Fördermaßnahmen durch. Durch die Erfassung relevanter Indikatoren, mittels gezielter Fragen, wird ein kontinuierliches Monitoring der Fördermaßnahmen gewährleistet.

Dies dient der Erfassung der Zielerreichung der Förderung durch die jeweilige Fördermaßnahme. Nur so kann fortlaufend eine zielgerichtete und fundierte Anpassung der Fördermaßnahme an aktuellen Entwicklungen und Fragestellungen seitens des Fördermittelgebers erfolgen.

Auf dieser Seite finden Sie ab Anfang 2022 ein Online-Tool, um die Fragen zu beantworten. In der hier zur Verfügung gestellten PDF-Datei finden Sie den aktuellen Stand. Maßgeblich ist allerdings der Fragebogen, wie er Anfang 2022 verlinkt wird.

Bitte reichen Sie die ausgefüllten Fragebögen entsprechend der Auflagen Ihres Bescheides ein.

Durch die Beantwortung der Fragen helfen Sie dem Fördermittelgeber, künftige Förderungen zielgruppengerechter zu gestalten.

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2020
1.372
Mitarbeiter/innen
30.350
Laufende Vorhaben
2192
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz