Termine

Informationstag der Nationalen Kontaktstellen NMBP zum neuen NMBP-Arbeitsprogramm 2016 - 2017, Düsseldorf

11.09.2015

Unter dem Motto "Neue Themen - neue Instrumente" findet der diesjährige Informationstag der Nationalen Kontaktstellen Nanotechnologie, Werkstoffe, Bioökonomie und Produktion im Lindner Congress Hotel Düsseldorf statt. Sie erhalten einen Einblick in die Themen des kommenden Arbeitsprogramms für die Jahre 2016/17, dessen erste Einreichungsfristen bereits für Anfang Dezember 2015 zu erwarten sind. Herr Christos Tokamanis, Leiter des Referats "Advanced Materials and Nanotechnologies" in der Generaldirektion Forschung und Innovation bei der Europäischen Kommission, stellt aus erster Hand das Konzept der europäischen Pilotlinien vor. Darüber hinaus erwarten Sie Erfolgsgeschichten deutscher Antragstellung, ausführliche Informationen zu dem neuen Instrument "Fast Track to Innovation" (FTI), weiteren Fördermöglichkeiten in den "Future and Emerging Technologies" (FET) sowie Tipps und Tricks rund um die Antragstellung. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler, Forscher und Projektverantwortliche aus Industrie, Forschung und Hochschulen, die ein EU-Projekt vorbereiten oder sich über Fördermöglichkeiten in Horizont 2020 im Bereich NMBP informieren möchten. Anmeldungen sind ab jetzt möglich. mehr Informationen

12. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit, Bonn

14.09.2015 - 15.09.2015

Vom 14. bis zum 15. September 2015 findet das diesjährige Forum für Nachhaltigkeit im Maritim-Hotel in Bonn statt. Im Mittelpunkt der Konferenz steht das neue Rahmenprogramm Forschung für Nachhaltige Entwicklung (FONA3), das Bundesforschungsministerin Wanka im April vorgestellt hat. Mit den drei neuen Leitinitiativen Zukunftsstadt, Energiewende und Green Economy will das BMBF Wirksamkeit und Relevanz der Nachhaltigkeitsforschung steigern. mehr...

Kreativ-Workshop "Wettbewerb der Visionen", Potsdam

14.09.2015 - 16.09.2015

Die Landwirtschaft muss künftig für bis zu zehn Milliarden Menschen Nahrung und Rohstoffe liefern. Angesichts der enormen Herausforderungen startet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einen Zukunftsprozess im Rahmen der wissensbasierten Bioökonomie. In diesem Rahmen lädt das BMBF zu einem offenen „Wettbewerb der Visionen“ und einem anschließenden Kreativ-Workshop ein. mehr...

Nationaler Infotag der NKS Energie, Köln

29.09.2015

Am 29.09.2015 wird die NKS-Energie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zusammen mit der Stadt Köln einen Informationstag über die Gesellschaftliche Herausforderung "Sichere, saubere und effiziente Energieversorgung" in Horizont 2020 durchführen. mehr...

6. Statuskonferenz des BMWi-Förderprogramms „Energetische Biomassenutzung“ „Bioenergie – Mehr als eine sichere Reserve?!“, Leipzig

11.11.2015 - 12.11.2015

Vom 11.-12.11.2015 veranstaltet das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Forschungsprogramm „Energetische Biomassenutzung“ seine 6. Statuskonferenz. Unter dem Motto „Bioenergie. Mehr als eine sichere Reserve?!“ sind Bioenergieexperten aus dem Programm und darüber hinaus zum zweitägigen fachlichen Austausch nach Leipzig eingeladen. Der Fokus der Konferenz liegt auf künftigen, optimierten Bioenergietechnologien. Hierzu zählen schlüssige Konzepte, die zur Energieeffizienz, Versorgungssicherheit, Umweltverträglichkeit sowie sozialen Akzeptanz beitragen und zusätzliche System- und Marktlösungen anbieten, beispielsweise im Bereich der Bioökonomie und der Flexibilisierung der Strom- und Wärmenetze. 6. Statuskonferenz des BMWi-Förderprogramms „Energetische Biomassenutzung“

Direkteinstieg