Der Projektträger Jülich ist auch während der Corona-Krise für Sie erreichbar.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise

Programm für rationelle Energieversorgung, regenerative Energien und Energiesparen – progres.NRW


Bild: Icons: Projektträger Jülich; Motiv: ©comzeal – adobe.stock.com


Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Unternehmen, Kommunale Einrichtungen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen

Das Land Nordrhein-Westfalen bündelt im Förderprogramm für rationelle Energieverwendung, regenerative Energien und Energiesparen (progres.nrw) den Großteil seiner klima- und energiepolitischen Förderaktivitäten. progres.nrw umfasst Förderprogramme des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) mit dem vielfältige Aktivitäten zur Umsetzung der Energiewende und treibhausgasmindernder Technologien von der Forschung über umsetzungsorientierte Innovationen bis hin zur Markteinführung neuer Energietechnologien unterstützt werden. Es besteht aus den Programmbereichen, die jeweils auf eigenen Förderrichtlinien fußen:

  • progres.nrw - Research
  • progres.nrw - Innovation
  • progres.nrw - Emissionsarme Mobilität
  • progres.nrw – Kraft- Wärmekopplung
  • progres.nrw – Wärme- und Kältenetze
  • progres.nrw – Markteinführung

Der Projektträger Jülich (PtJ) ist beliehener Projektträger für die Programmbereiche Innovation und Research. Die anderen Programmbereiche werden von der Bezirksregierung Arnsberg betreut.

Über den Programmbereich „Innovation“ und die entsprechende Richtlinie progres.nrw-Innovation wird nahezu die gesamte Energieforschung des Landes Nordrhein-Westfalens in den Kategorien Industrielle Forschung und Experimentelle Entwicklung gefördert.

Der Programmbereich „Research“ hat zum Ziel, bereits abgeschlossene exzellente wissenschaftliche Arbeiten und Forschungsergebnisse an Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen hinsichtlich ihrer Praxiswirksamkeit abzurunden und zu ergänzen.

Aktuelle Förderinitiativen


Förderinitiative Ministerium Einreichungsfrist
progres.nrw – Innovation Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen 31.12.2020

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2019
1.320
Mitarbeiter/innen
28.146
Laufende Vorhaben
1950
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz