zurück zur Liste

Sekretär/Fremdsprachensekretär (w/m/d)

Kennziffer: 2021-307

Als einer der führenden und vielseitigsten Projektträger Deutschlands setzt der Projektträger Jülich Forschungs- und Innovationsförderprogramme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Europäischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftraggeber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förderprojekten sowie innovationsbegleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen bei. Für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) betreuen wir im Geschäftsbereich „Neue Materialien und Chemie“ (NMT) unter anderem die Nationale Kontaktstelle Digitale und Industrielle Technologien (NKS DIT).

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Erledigung aller administrativen Aufgaben im Sekretariat (z.B. Erstellen von Präsentationen, Postbearbeitung, Ablage und Archiv, Protokollführung)
  • Unterstützung des Geschäftsbereichs NMT und der NKS DIT durch eigenständige Erledigung verschiedener administrativer Aufgaben, beispielsweise beim Terminmanagement sowie der Etablierung und Organisation einer zentralen Ablage für Unterlagen und Daten der NKS DIT
  • Organisatorische Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Besprechungen
  • Interne sowie externe Korrespondenz und Kommunikation, auch in englischer Sprache, mit Vertretern aus den Ministerien und ausländischen Gesprächspartnern
  • Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen des Fachbereichs
  • Unterstützung Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Aktualisierung und Pflege der Links und Dokumente auf der Webseite oder redaktionelle Bearbeitung von deutschen und englischen Texten

Ihr Profil:

  • Eine mit guten Ergebnissen abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsbezogene Berufsausbildung oder ein vergleichbarer Abschluss oder Abschluss als staatlich anerkannter Fremdsprachensekretär (w/m/d) oder gleichwertige Qualifikation bzw. Nachweis der Englischkenntnisse (mind. B2 Niveau)
  • Erfahrungen im Sekretariats- und Administrationsbereich
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Anwendungsprogrammen (MS Office)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent
  • Flexibilität, Einsatzfreude und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben
  • Souveränes und freundliches Auftreten



Unser Angebot:

  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik
  • Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen
  • Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • Möglichkeit der vollzeitnahen Teilzeitbeschäftigung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 5 (übertariflich) oder 8 TVöD-Bund bei Vorliegen eines Sprachzertifikats / Nachweis der englischen Sprache


Dienstort: Jülich

Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

zurück zur Liste

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2020
1.372
Mitarbeiter/innen
30.350
Laufende Vorhaben
2192
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz