Veranstaltungen


Am 11. und 12. September 2019 veranstaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Campus Center der Universität Kassel die „SINTEG-Jahreskonferenz – Smart vernetzt in die Zukunft“. Die Jahreskonferenz ist das Forum der SINTEG-Schaufenster, das auch in diesem Jahr Interessierten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zum Austausch und Vernetzung offensteht. Fachleute diskutieren u.a. zu Themen wie Partizipation, Flexibilität oder politischer Rahmen. Ebenso werden die ersten entwickelten Geschäftsmodelle vorgestellt und Exponate präsentiert.

11. September 2019, 13 bis 22 Uhr

  • Eröffnung durch Staatssekretär Andreas Feicht
  • Session zum aktuellen Stand von SINTEG
  • Deep Dive Session
  • Get Together und Networking

12. September 2019, 9 bis 17.30 Uhr

  • Begrüßung durch den Oberbürgermeister der Stadt Kassel, Christian Geselle, und Dr. Oliver Fromm, Kanzler der Universität Kassel
  • Key Notes
  • Podiumsdiskussion
  • Markt der Möglichkeiten: Präsentation von Aussteller-Postern und Demonstratoren
  • verschiedene Sessions zu Wissenschaft, Geschäftsmodellen, Regionalisierung
  • Ausklang

Das Konferenz-Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

In fünf großen Modellregionen – den sogenannten Schaufenstern – werden im Rahmen des Förderprogramms des BMWi „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“ Musterlösungen für das intelligente Energiesystem der Zukunft mit hohen Anteilen erneuerbarer Energie entwickelt und demonstriert.

Der Projektträger Jülich (PtJ) ist im Auftrag des BMWi für die Projektförderung und das flankierende Programmmanagement von SINTEG verantwortlich.

Weitere Informationen:

„Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)

SINTEG – Schaufenster intelligente Energie – Website des BMWi

 

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2018
1.157
Mitarbeiter/innen
23.426
Laufende Vorhaben
1.752
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz