Der Projektträger Jülich ist auch während der Corona-Krise für Sie erreichbar.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise

Energieforschung: Webinar zur neuen Fördermaßnahme progres.nrw – Research


Am 19. Februar 2020 von 14 bis 16 Uhr wird die neue Fördermaßnahme progres.nrw – Research in einem Webinar ausführlich vorgestellt. Dort können Sie auch Ihre individuellen Fragen zu der Fördermaßnahme stellen.

Während des Webinars wird das elektronische Antragstool freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können Förderanträge eingereicht werden.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen unterstützt mit progres.nrw – Research Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen darin, die Innovationspotenziale ihrer Forschungsarbeiten aus den Bereichen Energieforschung und Klimaschutz zu identifizieren und zu validieren.

Gefördert werden die Entwicklungen neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen, die einen Beitrag für das Energiesystem der Zukunft leisten.

Die Bewilligung der Förderanträge erfolgt durch den Projektträger Jülich (PtJ).

Weitere Informationen:

progres.nrw – Research

 

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2019
1.320
Mitarbeiter/innen
28.146
Laufende Vorhaben
1950
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz