Europäische Klimamission - was ist drin für Regionen und Gemeinden?


Die Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (NKS KEM) informiert im Rahmen der bundesweiten „Woche der Klimaanpassung“ am 14. September 2022 von 09:00 bis 10:30 Uhr über die Europäische Klimamission und die Möglichkeiten zur Beteiligung. Vertreterinnen und Vertreter von Regionen, Städten und Gemeinden sowie kommunale Akteurinnen und Akteure sind eingeladen, sich kostenfrei zu informieren und zu erfahren, wie sie die Aktivitäten der Mission für Ihre eigenen Bemühungen nutzen können.

Regionen und Gemeinden kommt in der Europäischen Klimamission eine besondere Bedeutung zu. Sie stehen im Zentrum der systemischen Transformation hin zur Klimaresilienz: von und mit ihnen müssen die innovativen Lösungen entwickelt und umgesetzt werden. Die Klimamission bietet daher ein Portfolio an Maßnahmen, um Regionen und Gemeinden gezielt auf ihrem Weg hin zur Klimaneutralität zu unterstützen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Weitere Informationen


Anmeldung

Informationen zur Woche der Klimaanpassung

weitere Veranstaltungsinformationen

 

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2021
1.499
Mitarbeiter/innen
35.029
Laufende Vorhaben
2525
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz