5G.NRW - 1. Infoveranstaltung (Bielefeld)


Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, lobt einen Förderwettbewerb 5G aus. Hierfür stehen insgesamt bis zu 90 Millionen Euro an Landesmitteln zur Verfügung. Angedacht sind Projektförderungen schwerpunktmäßig in folgenden Feldern: 5G-Forschung- und Entwicklung/Testzentren, 5G-Campusnetze für Prozess- und Organisationsinnovationen, lokale und regionale 5G-Reallabore sowie die Entwicklung von 5G-Anwendungen und -Geschäftsmodellen, inklusive Gründungen.

Es finden Veranstaltungen an folgenden Orten und zu folgenden Zeiten statt:

  1. Dienstag, 19. November 2019, 14:00-17:00 Uhr, IHK Ostwestfalen in Bielefeld
  2. Freitag, 22. November 2019, 10:00-13:00 Uhr, Niederrheinische IHK in Duisburg
  3. Dienstag, 26. November 2019, 14:00-17:00 Uhr, IHK Münster
  4. Donnerstag, 28. November 2019, 14:00-17:00 Uhr, IHK Arnsberg
  5. Freitag, 29. November 2019, 10:00-13:00 Uhr, IHK Mittleres Ruhrgebiet in Bochum
  6. Dienstag, 3. Dezember 2019, 14:00-17:00 Uhr, IHK Köln

Programm

  1. Begrüßung
  2. Vorstellung des Kompetenzzentrums 5G.NRW
  3. Eckpunkte der geplanten 5G-Förderung
  4. Fragen aus dem Publikum

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an, damit vor Ort genügend Plätze zur Verfügung gestellt werden können. Der Veranstaltungsort wird im Vorfeld der Infoveranstaltung auf der Website des Förderwettbewerbs bekannt gegeben. Dort werden allen Interessierten ebenfalls die gezeigten Präsentationsfolien der Veranstaltungen zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen:

Agenda der Infoveranstaltung in Bielefeld

Förderwettbewerb 5G.NRW

Newsletter zum Förderwettbewerb 5G.NRW

Ansprechpartner:

Dr. Christopher Wolf
Digitalisierung, Medien und Gesellschaft NRW (TRI 4)
Tel.: 02461 61-1974
E-Mail: c.wolf@fz-juelich.de

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2018
1.157
Mitarbeiter/innen
23.426
Laufende Vorhaben
1.752
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz