Forschung und Gesellschaft NRW


Als größtes deutsches Bundesland setzt Nordrhein-Westfalen bei der Stärkung von Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit auf Forschung, Technologieentwicklung und Innovation. Dabei werden insbesondere regionale Stärken und Potenziale gezielt gefördert. Mit einem breiten Portfolio an Fördermaßnahmen setzt die Landesregierung Impulse, die sowohl technologische als auch wirtschaftliche und soziale Innovationen fördern und im Rahmen des EU-Strukturfonds für regionale Entwicklung (EFRE) ko-finanziert werden. Allein mit landeseigenen Mitteln finanziert das Land darüber hinaus Forschung und Entwicklung zu Energie sowie Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheitswirtschaft und Life Sciences, Digitalisierung, neue Medien, Produktion und Werkstoffe, Elektromobilität, Mobilität und Logistik. Zudem hat die Landesregierung auch Fördermaßnahmen aufgelegt, mit denen sie gezielt die Profilierung von Hochschulen, Unternehmensgründungen, den Mittelstand und die regionale Entwicklung fördert. Im Geschäftsfeld Forschung und Gesellschaft NRW bündeln wir unsere spezifische Kompetenz, um dieses breite Förderspektrum für das Land Nordrhein-Westfalen umzusetzen.

Förderthemen im Geschäftsfeld Forschung und Gesellschaft NRW

  • Energie, Umwelt- und Klimaschutz
  • Gesundheitswirtschaft und Life Sciences
  • Digitalisierung
  • Neue Medien
  • Produktion und Werkstoffe
  • Elektromobilität, Mobilität und Logistik
  • soziale Innovationen
  • Hochschulen und Kultur
  • Gründungsförderung
  • Mittelstandsförderung
  • Regionalentwicklung und Strukturwandel

Förderprogramme im Geschäftsfeld Forschung und Gesellschaft NRW

Übersicht der aktuell betreuten Förderprogramme im Geschäftsfeld Forschung und Gesellschaft NRW

Auftraggeber im Geschäftsfeld Forschung und Gesellschaft NRW

 

Weitere Projekte

  • Entwicklung und Betreuung des Fachportals Nordrhein-Westfalen. Gesundheit#digital
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Förderprogramm Mittelstand Innovativ & Digital (MID), Entwicklung und Betreuung des Fachportals www.mittelstand-innovativ-digital.nrw
  • Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Evaluation zum Förderprogramm Gründerstipendium NRW; Entwicklung und Betreuung der Website www.gruenderstipendium.nrw
  • Evaluation des MKW-Förderprogramms Regionale Kulturpolitik
  • Evaluation für das Forschungsinstitut für anorganische Werkstoffe -Glas/Keramik- FGK GmbH für das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

 

 

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2020
1.372
Mitarbeiter/innen
30.350
Laufende Vorhaben
2192
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz