Gewinn mit CO2 – digitales Wissenschaftsspiel


Das Bild zeigt den Startscreen des Wissenschaftsspiels

Bild: Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH

„Gewinn mit CO2“ heißt das digitale Spiel, das die produktive Seite des Treibhausgases Kohlendioxid offenbart. Die Spielerinnen und Spieler stellen aus CO2 klimaneutrale Produkte wie Matratzen, Spielzeug oder Kraftstoff her und verbessern damit die Klimabilanz unseres Planeten. Dafür nutzen sie neueste Forschungserkenntnisse. Zum Spiel gibt es wissenswerte Hintergründe: Wie kommt das CO2 in die Welt? Seit wann gibt es zu viel davon? Und: Wer produziert und wer verbraucht alles Kohlendioxid?

Der Projektträger Jülich hat „Gewinn mit CO2“ im Auftrag des Bundesforschungsministeriums konzipiert und gemeinsam mit der Multimedia-Agentur interactive scape erstellt. Grundlage sind wissenschaftliche Ergebnisse aus dem Forschungsprogramm „Forschung für Nachhaltige Entwicklung“ (FONA3) für natürliche Ressourcen. Das Spiel für Menschen ab 12 Jahren steht zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2018
1.157
Mitarbeiter/innen
23.426
Laufende Vorhaben
1.752
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz