Jetzt teilnehmen: Online-Umfrage zum Angebot der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes


Bild: ©chinnarach - stock.adobe.com

Bild: ©chinnarach - stock.adobe.com

Mit der beim Projektträger Jülich (PtJ) angesiedelten Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes bietet die Bundesregierung eine wichtige Anlaufstelle rund das Thema Forschungs- und Innovationsförderung. Aktuell wird eine Online-Befragung zum Beratungsangebot durchgeführt. Teilen Sie Ihre Meinung mit!

Wer fördert was und wie? Gibt es für mein Projekt finanzielle Unterstützung? Wo kann ich einen Antrag stellen? Diese und weitere Fragen beantworten die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes. Unternehmen (insbesondere kleine und mittlere), Hochschulen und Forschungseinrichtungen erhalten einen einfachen Zugang zu Informationen über Fördermöglichkeiten und eine kostenfreie Beratung.

Wer bereits Erfahrungen mit dem Beratungsservice gemacht hat, wird aktuell im Rahmen einer Online-Befragung um Feedback gebeten: Jetzt an der Online-Umfrage teilnehmen.

Die Umfrage ist anonym und dauert nur wenige Minuten.

Weitere Informationen


Webseite Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes



Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2020
1.372
Mitarbeiter/innen
30.350
Laufende Vorhaben
2192
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz