24 Türchen zum Thema Klimaschutz – der BMBF-Adventskalender 2019


24 Türchen zum Thema Klimaschutz – der BMBF-Adventskalender 2019

Bild: ©iMarzi - stock.adobe.com

Was lässt die Weihnachtsdeko prächtig blühen? Wo entsteht das Weihnachtswetter? Und was könnte eine schmackhafte Alternative zur Weihnachtsgans sein? Der Adventskalender des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema Klimaschutz und zeigt auf Facebook, Instagram und Twitter 24 Beispiele was Forscherinnen und Forscher dank der Förderung möglich machen.

Grüner Wasserstoff, klimafreundliches Heizen von Wohnquartieren, urban farming, Nahrungsmittel der Zukunft, die CO2-Speicherfähigkeit der Ozeane und viele weitere Themen stellt das BMBF bis zum 24. Dezember auf seinen Social Media Kanälen spielerisch, unterhaltsam aber auch informativ vor.

Im Vordergrund stehen Maßnahmen aus dem Rahmenprogramm Forschung für Nachhaltige Entwicklung (FONA), aber auch Erkenntnisse aus der ebenfalls vom Projektträger Jülich (PtJ) betreuten Nationalen Forschungsstrategie Bioökonomie 2030 werden thematisiert. Insgesamt stellen rund die Hälfte der Beiträge dabei von PtJ betreute Themen vor. Die entsprechenden Social Media Beiträge wurden von PtJ vorbereitet.

Social Media Kanäle des BMBF:

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2018
1.157
Mitarbeiter/innen
23.426
Laufende Vorhaben
1.752
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz