Der Projektträger Jülich ist auch während der Corona-Krise für Sie erreichbar.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise

Beratungsangebote zur Kommunalrichtlinie


Der schnelle Weg zu einem gelungenen Förderantrag!

Sie möchten mit einer Förderung über die Kommunalrichtlinie ein Klimaschutzprojekt umsetzen und demnächst einen Antrag stellen? Dann bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung an:

Nutzen Sie die Angebote und stellen Sie uns Ihre Fragen!

Mit einem vollständig ausgefüllten und gut gestellten Antrag können Sie zur Verringerung der Bearbeitungszeiten beitragen.

1. Die Klima-Infoline


Bei allgemeinen Informationen und Fragestellungen zu den Förderschwerpunkten der Kommunalrichtlinie wenden Sie sich an unsere Kolleginnen und Kollegen der Klima-Infoline!

Wir infomieren Sie über alle Fragen rund um das Antragsgeschehen, die benötigten einzureichenden Formulare und geben z.B. Hinweise zu den Förderquoten und zur Antragsberechtigung allgemein.

Sie erreichen uns:

Montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr sowie
Freitags in der Zeit von 8:00 bis 15:00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 030 20199-577
E-Mail: ptj-ksi@fz-juelich.de

2. Online-Sprechstunde: Antragsstellung leicht gemacht!


Sie wissen schon, welches Vorhaben Sie beantragen möchten? Aber Sie sind unsicher welche Ausgaben gefördert werden und in welchem Rahmen? Dann besuchen Sie eine „Online-Sprechstunde“, die wir in Kooperation mit dem Service- und Kompetenzzentrum:Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) wöchentlich zu verschiedenen Themen anbieten.

Sie erwartet:

  • eine "live" Demonstration der online Antragsstellung über das System easy-online (bzw. über KRL-Online)
  • Förderwissen zu den Förderschwerpunkten des jeweiligen Tagesthemas
  • Antworten zu Ihren Fragen im online-Chat
  • Tipps zu Dokumenten, Tools und Formularen zur Vorbereitung Ihres Antrags
  • aktuelle Hinweise zu den erweiterten Fördermöglichkeiten im Rahmen des Konjunkturprogramms

Die Sprechstunden veranstalten wir gemeinsam mit dem Team des SK:KK. Jeweils im wöchentlichen Wechsel montags (von 14:00 bis 15:30 Uhr) oder donnerstags (von 10:00 bis 11:30 Uhr) informieren wir Sie zu einem oder zwei Förderschwerpunkten der Kommunalrichtlinie.

Die nächsten Termine "Antragstellung leicht gemacht":

 

Der Kalender auf klimaschutz.de zeigt Ihnen weitere Termine an.

Melden Sie sich gleich an!

3. Antragspaten (für Erstantragstellende)


Ihre Institution stellt zum ersten Mal einen Antrag im Rahmen der Kommunalrichtlinie und Sie benötigen konkrete Unterstützung, Schritt-für-Schritt?

Dann fragen Sie nach einem Antragspaten bzw. einer Antragspatin: mit Ihnen gemeinsam geht ein Experte oder eine Expertin des Projektträgers persönlich am Telefon die einzelnen Schritte in Ihrer Vorhabenbeschreibung durch, leitet Sie durch das Antragssystem easy-Online sowie KRL-Online (für die Förderschwerpunkte 2.8, 2.9 und 2.10) und bespricht die ggf. noch offenen Fragen zum Excel-Berechnungsformular bis zum finalen Antrag.

Voraussetzung ist, dass Sie im Vorfeld eine telefonische Erst-Beratung in Anspruch genommen oder an einem Web-Seminar (s. unter 2. "Online-Sprechstunde") teilgenommen haben. 

Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir helfen Ihnen gern!

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2019
1.320
Mitarbeiter/innen
28.146
Laufende Vorhaben
1950
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen

PtJ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015 und ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz