Wettbewerb PerMed.NRW

eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen

Innovationen und wirtschaftliche Dynamik entfalten sich in hochindustrialisierten Ländern vor allem da, wo kleine, mittlere und große Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette kooperieren und zugleich den Austausch mit einer anwendungsbezogenen Wissenschaft suchen. Solche Allianzen sind besonders innovativ, weil es hier schneller gelingt, neue Ideen in wettbewerbsfähige Produkte umzusetzen.

Mit dem Aufruf „PerMed.NRW – die besten Ideen für die Personalisierte Medizin" will das Land Nordrhein-Westfalen dazu beitragen, neue Anwendungsfelder und Zukunftspotenziale der Medizin, der Medizintechnik und der Biotechnologie zu entwickeln bzw. zu stärken, die die Entwicklung von innovativen Diagnose-, Therapie- oder Präventionsmöglichkeiten im Themenfeld der Personalisierten Medizin zum Gegenstand haben. Der Wettbewerb soll gezielt die Identifikation, Stärkung und Vernetzung bereits vorhandener Kompetenzen in diesen Bereichen vorantreiben.

Zielgruppen

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft
  • Sonstige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • Einrichtungen der technologischen und wissenschaftlichen Infrastruktur, Gemeinschaftseinrichtungen der Wirtschaft und der Arbeitnehmer
  • Hochschulen, Universitätskliniken, Kliniken und Forschungsinstitute, wenn diese Projekte mit unmittelbarem Transferbezug zu Unternehmen in NRW durchführen.

Ansprechpartner/in

Weiterführende Links

Direkteinstieg