KMU-innovativ: Einstiegsmodul

eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Der Weg von einer neuen Idee oder einem Forschungsansatz hin zu einem innovativen Produkt, Verfahren oder einer Dienstleistung ist mitunter lang: Ideen müssen bewertet, Konzepte entwickelt, Lösungsansätze auf ihre Machbarkeit hin überprüft und die Forschungs- und Entwicklungsbedarfe sowie Kooperationspartner identifiziert werden.

 

Das ist besonders für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) häufig eine Herausforderung. Mit der Fördermaßnahme „KMU-innovativ: Einstiegsmodul“ unterstützt das BMBF KMU bei Projekten im Vorfeld von industriellen Forschungs- und experimentellen Entwicklungsvorhaben – damit deren Innovationskraft langfristig gestärkt wird.

Zur Verbesserung der Innovationsfähigkeit von KMU sollen im Einzelnen folgende Ziele erreicht werden:

  • Stärkung des Ideenscoutings und des Ideenmanagements in der frühen Phase eines Innovationsprozesses in KMU,
  • Verbesserung der Umsetzung von Ideen in Forschungs- und Entwicklungsprojekte,
  • Finden idealer Partner und ihre sinnvolle Einbindung in künftige Projekte,
  • Abbau von Hürden und Stärkung der Motivation für anspruchsvolle, risikoreiche Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, insbesondere bei weniger förder- und forschungserfahrenen KMU,
  • erleichterter Einstieg für KMU zu den Forschungsförderprogrammen des BMBF, insbesondere zur Förderinitiative KMU-innovativ.

Gefördert werden Einzelvorhaben von KMU zur Vorbereitung von nachfolgenden, eigenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Die vorzubereitenden Projekte sollen den KMU später einen sinnvollen technologisch wie wissenschaftlichen Entwicklungsschritt erlauben und durch ein hohes wissenschaftlich-technisches Risiko gekennzeichnet sein.

Die Fördermaßnahme richtet sich an KMU, die noch keine oder wenig Erfahrung mit Forschungs- und Entwicklungsförderung haben. KMU erhalten maximal 50.000 Euro über einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten.

Die Vorprojekte und Durchführbarkeitsstudien müssen inhaltlich einem der Technologiefelder in der Förderinitiative KMU-innovativ und den in den jeweils aktuellen Bekanntmachungen des BMBF genannten Themenschwerpunkten zugeordnet werden können.

Ansprechpartner/in

Direkteinstieg