Investive Klimaschutzmaßnahmen

Gefördert werden investive Klimaschutzmaßnahmen, die kurz-, mittel- und langfristig zu einer direkten und nachhaltigen Reduzierung von Treibhausgasemissionen führen. Förderungen investiver Klimaschutzmaßnahmen sind in den folgenden Bereichen möglich:

  • Klimaschutz bei Beleuchtungs- und Lichtsignalanlagen sowie raumlufttechnischen Geräten
  • Klimaschutz und nachhaltige Mobilität
  • Klimaschutz bei stillgelegten Siedlungsabfalldeponien
  • Klimaschutz in Rechenzentren

Hinweis: Sofern Sie investive Klimaschutzmaßnahmen in Kindertagesstätten, Schulen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Sportstätten umsetzen möchten, steht Ihnen folgender Förderschwerpunkt zur Verfügung:

Klimaschutzinvestitionen in Kindertagesstätten, Schulen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Sportstätten (KSJS)

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Merkblatt und den zugehörigen Formularen.

Ansprechpartner/in

Direkteinstieg