Basisinnovationen in der genombasierten Infektionsforschung

eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Trotz großer Fortschritte in der Medizin stellen Infektionskrankheiten nach wie vor eine ernstzunehmende Bedrohung dar. Diese Krankheiten zeigen keine rückläufige Tendenz, sondern nehmen im Gegenteil zu - unter anderem aufgrund der Resistenzentwicklung von Mikroorganismen gegenüber Antibiotika. Die Genomforschung an pathogenen Mikroorganismen kann und soll helfen, dieser Bedrohung Herr zu werden.

Die Fördermaßnahme des Bundes-ministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) "Basisinnovationen in der genombasierten Infektionsforschung" zielt auf die ersten Glieder der Wertschöpfungs-kette im Pharmabereich "Krankheits-mechanismen aufklären - biologische Systeme verstehen": Es sollen auf der Grundlage der vor allem im Netzwerk "PathogenoMik" der Fördermaßnahmen "GenoMik" und „GenoMik-Plus" und im ERA-NET "PathoGenoMics" erzielten Forschungsergebnisse gezielt Ansatzpunkte für Innovationen gesucht und weiterentwickelt werden.

Ein erfolgreicher Transfer von der Invention zur Innovation erfordert allerdings eine enge Kooperation aller an der Wertschöpfungskette beteiligten Glieder. Daher soll insbesondere der Prozess der Überführung von Forschungsergebnissen in Wirtschaft und Klinik verstärkt werden. Mit der Förderung werden vor allem Biotech-, Pharmaunternehmen und Kliniken angesprochen, die mit akademischen Arbeitsgruppen aus dem universitären und außeruniversitären Bereich Innovationsallianzen eingehen. Langfristig ist dies ein Beitrag zur Stärkung des Pharma-Standorts Deutschland.

Die Projektvorschläge sollen auf folgende Anwendungsbereiche zielen:

  • Prävention von Infektionskrankheiten und sekundären Pathologien
  • Innovative Diagnoseverfahren
  • Neue Therapien
  • Entwicklung und Anwendung neuer Technologien für die Entwicklung von
    neuen Prävention-, Diagnose- und Therapiemaßnahmen

Bei den pathogenen Erregern soll es sich um Bakterien oder Pilze handeln; es werden keine Projekte gefördert, die Viren oder Parasiten als Zielobjekte haben.

"Basisinnovationen in der genombasierten Infektionsforschung" ist eine Förderung des BMBF im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung.

Ansprechpartner/in

Direkteinstieg