Antragstellung zum Förderprogramm "Förderung von Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels"

Informieren Sie sich bitte über die einzelnen Förderschwerpunkte in der Förderbekanntmachung. Sie finden dort detaillierte Informationen zu den förderfähigen Inhalten sowie zu wichtigen Fördervoraussetzungen. 

Für die Antragstellung nutzen Sie bitte ab 01.08.2017 das

easy-Online-Antragssystem

Hinweise zur Skizzeneinreichung über das Antragssystem „easy-online“:

Bitte erstellen Sie im easy-online-Antragssystem ein „neues Formular“ und wählen für den korrekten Formulartyp die folgenden Vorgaben aus:

  1. Ministerium/Bundesbehörde: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  2. Fördermaßnahme: Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel
  3. Verfahren: Skizze

Bitte beachten Sie, dass die beantragten Tätigkeiten erst nach Erhalt des schriftlichen Zuwendungsbescheids ausgeschrieben und beauftragt und mit Beginn des bewilligten Projektzeitraums begonnen werden dürfen.

Einreichung der Skizzen- und Antragsunterlagen

Die Projektskizzen und Projektanträge sind an folgende Adresse zu richten:

Projektträger Jülich
Geschäftsbereich Klima (KLI)
z. Hd. Herrn Schwabedal
Zimmerstraße 26-27
10969 Berlin

Ansprechpartner/in

Weiterführende Links

Direkteinstieg