Unsere Geschäftsfelder


Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich; Motiv: PN_Photo/iStock/thinkstock

Mit der Energiewende hat sich die Bundesregierung 2011 das Ziel gesteckt, Deutschland zu einer der umweltschonendsten und energieeffizientesten Volkswirtschaften der Welt umzugestalten. Die Transformation des deutschen Energiesystems beruht auf zwei Säulen: dem Ausbau der erneuerbaren Energien wie Sonne und Wind und der Erhöhung der Energieeffizienz und -einsparung. Bis 2025 soll der Anteil der Erneuerbaren an der Stromerzeugung 40 bis 45 Prozent, bis 2035 sogar 55 bis 60 Prozent betragen. Entscheidend wird künftig aber auch sein, die entsprechende Infrastruktur zu schaffen.

mehr

Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich; Motiv: IvanMikhaylov/iStock/thinkstock

Mit der „Agenda 2030“ haben die Vereinten Nationen 17 Nachhaltigkeitsziele verabschiedet. Die Ziele erstrecken sich über alle wesentlichen Lebensbereiche und politischen Handlungsfelder: von der Beseitigung der Armut über die Gleichberechtigung der Geschlechter bis hin zum Schutz des Lebens an Land und unter Wasser. Mit der Neuauflage der „Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie“ orientiert sich die Bundesregierung an diesen Entwicklungszielen. Der Projektträger Jülich (PtJ) unterstützt sie dabei, die Nachhaltigkeitsziele in den Förderprogrammen zu verschiedenen Technologiebereichen zu verankern.

mehr

Bild: 3D-Montage: Projektträger Jülich, Motiv: palau83/iStock/thinkstock

2006 legte die Bundesregierung mit der „Hightech-Strategie“ (HTS) erstmals eine umfassende Forschungs- und Innovationsstrategie für Deutschland vor. Mit der Neuauflage im Jahr 2014 hat sie das Ziel weiterverfolgt, Deutschland als eine der führenden Wirtschaftsnationen der Welt zu etablieren. Innovationen sind hierfür die Basis – Gute Ideen sollen schneller den Weg in die Praxis finden. Im Zuge der Weiterentwicklung rückt neben Wirtschaft und Wissenschaft auch zunehmend die Gesellschaft in den Blick: Die „Neue Hightech-Strategie“ soll bei der Lösung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unterstützen.

mehr

Projektträger Jülich – erkennen. fördern. gestalten.


Der Projektträger Jülich arbeitet im Auftrag von:
Der Projektträger Jülich in Zahlen im Jahr 2017
1.092
Mitarbeiter/innen
20.595
Laufende Vorhaben
1.614
Fördervolumen in Mio. Euro
4
Geschäftsstellen